Die Türen der Stadtbibliothek Osnabrück sind geschlossen. Die digitalen Angebote wie das Online-Titelangebot für Erwachsene „ebib2go“ , das Online-Portal für Kinder „tigerbooks“, die Munzinger-Recherchedatenbanken und der Streamingdienst „filmfriends“ stehen täglich rund um die Uhr – auch über Ostern – zur Verfügung. Die Stadtbibliothek hat auf ihrer Website zudem eine Sonderrubrik eingerichtet: www.osnabrueck.de/stadtbibliothek/services-trotz-schliessung. Hier informiert sie über Services, die trotz Schließung der Einrichtung angeboten werden. Neben Internet-Surftipps rund um Bücher finden Familien Beschäftigungsideen, die zu Hause leicht umsetzbar sind. Und Fans der Treppenhausgedichte finden neue Lyrik.
>> www.osnabrueck.de/stadtbibliothek/services-trotz-schliessung.