AKTION

Fundraising Aktion „Kulturbrücke Osnabrück“ gestartet

Auch die Osnabrücker Kulturszene wurde hart von der Corona-Pandemie getroffen und steht vor ungeahnten Herausforderungen. Neue Wege werden gesucht, um die Vielfalt der Osnabrücker Kultur zu sichern. Die Krisensituation hat der Verein Ars Vivendi e.V. zum Anlass genommen, eine Fundraising-Aktion für die lokale Kulturszene zu entwickeln.

AKTION, MUSIK, PROJEKT

Online Workshop: The Singing Project

Das im März 2019 begonnene The Singing Project hatte in den ersten zwei März-Wochen das Kirchenschiff der Kunsthalle in einen tönenden Ort verwandelt. In der Zeit, in der die Kunsthalle geschlossen war, wurde an Fenstern und im Wald weiter gesungen. Nun freut sich die Kunsthalle, wieder zum gemeinsamen Singen in die Kunsthalle einladen zu können. Aufgrund der Größe der Gruppe können die Workshops jedoch nicht wie zuvor weitergeführt werden, sodass Ayumi Paul an jedem zweiten Montag den Workshop, der The Singing Project zugrunde liegt, online anbieten wird.

AKTION

Wünsch dir was

Das Theater Osnabrück möchte in der aktuellen Lage mit eingeschränkten Kontakt- und Besuchsmöglichkeiten individuelle Wünsche erfüllen und startet eine „Wünsch dir was!“-Aktion: Wer seinen Verwandten, Freund*innen, Bekannten oder Kolleg*innen eine Freude machen will, kann sich per E-Mail ein Lied, Instrumentalstück oder einen Text wünschen.

AKTION

Spendena(u)ktion

Die galerie w startet täglich mit einem neuen Kunstwerk in den Tag und bietet die Möglichkeit diese Kunst zu ersteigern. Der Erlös des Kunstwerks geht zu Gunsten ausgewählter gemeinnützigen Organisationen.

AKTION

Literarische Mittagspause per Telefon

Michael Meyer-Spinner liest am Dienstag, 21. April, um 12.30 Uhr per Telefon in der Reihe „Literarische Mittagspause“ aus dem Buch “Kurze Antworten auf große Fragen” von Stephen Hawking.

AKTION

#stayathome – but stay together

Die Lagerhalle veröffentlicht kleine Videobotschaften von Künstlern und anderen Kollegen, die der Lagerhalle verbunden sind. Die Lagerhalle will damit zeigen, dass die regionale wie überregionale Kulturszene – Künstler, Veranstalter, Clubs etc. – zusammensteht und den Kopf nicht hängen lässt.

AKTION

Das Lagerhallen Geister Konzert

Ein Konzert, das niemals stattfinden wird! Unterstütze dein Kulturzentrum. Wie viele andere Veranstaltungshäuser, Clubs und Kulturzentren deutschlandweit muss sich auch die Lagerhalle Gedanken machen, wie sie die Krise finanziell überlebt und bietet Tickets für ein Geisterkonzert an – ein Konzert das es nie geben wird!