Aktion, Musik, Projekt

Online Workshop: The Singing Project

Das im März 2019 begonnene The Singing Project hatte in den ersten zwei März-Wochen das Kirchenschiff der Kunsthalle in einen tönenden Ort verwandelt. In der Zeit, in der die Kunsthalle geschlossen war, wurde an Fenstern und im Wald weiter gesungen. Nun freut sich die Kunsthalle, wieder zum gemeinsamen Singen in die Kunsthalle einladen zu können. Aufgrund der Größe der Gruppe können die Workshops jedoch nicht wie zuvor weitergeführt werden, sodass Ayumi Paul an jedem zweiten Montag den Workshop, der The Singing Project zugrunde liegt, online anbieten wird.

Aktion

Wünsch dir was

Das Theater Osnabrück möchte in der aktuellen Lage mit eingeschränkten Kontakt- und Besuchsmöglichkeiten individuelle Wünsche erfüllen und startet eine „Wünsch dir was!“-Aktion: Wer seinen Verwandten, Freund*innen, Bekannten oder Kolleg*innen eine Freude machen will, kann sich per E-Mail ein Lied, Instrumentalstück oder einen Text wünschen.

Literatur

Durch Osnabrück auf den Spuren Remarques

Aufgrund der vorübergehenden Schließung des Remarque-Friedenszentrums ist es derzeit leider nicht möglich Führungen anzubieten. Aus diesem Grund steht nun eine Karte im Netz, mit der man sich auch ohne Führer auf Spurensuche begeben kann.

Aktion

Spendena(u)ktion

Die galerie w startet täglich mit einem neuen Kunstwerk in den Tag und bietet die Möglichkeit diese Kunst zu ersteigern. Der Erlös des Kunstwerks geht zu Gunsten ausgewählter gemeinnützigen Organisationen.

Kunst

Laserprojektion: „Bleibt zuhause, bleibt gesund, danke an alle!“

Eine Laserprojektion des Künstlers Marco Stümpel auf dem Gebäude der Sparkasse am Berliner Platz fordert mit den Hashtags „stayhome“, „fightcorona“ und „MitAbstandBesser“ dazu auf, weiterhin zuhause zu bleiben und sich an die vorgegebenen Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus zu halten.

Literatur

Stuhlkreis-Geschichten

Tina Schick ist Lehrerin an der Rosenplatzschule. Normalerweise startet sie jeden Morgen in der KLasse 1a im Stuhlkreis mit einer Geschichte. Da das nun nicht ging, hat sie jeden Tag ein Video aufgenommen, es bei youtube hochgeladen.

Kirche

Gedenken an die Zerstörung von St. Marien

Die St. Katharinenkirchen-Gemeinde Osnabrück hatte ursprünglich für Sonntag, 5. April 2020, Palmarum, einen Gottesdienst mit Gedenken an die Zerstörung der Kirche während des letzten großen Bombenanangriffs vor 75 Jahren, am 25.03.1945, geplant.

One World Session
Musik

One World-Session online

Auch die Osnabrücker One World-Sessions, die bislang regelmäßig im Kulturzentrum Lagerhalle stattgefunden haben, müssen vorerst entfallen. Stattdessen werden in Kooperation mit Exil künftig jeden Mittwochabend über Facebook Live-Mitschnitte von Musikern der One World-Sessions gezeigt.